Die Kwale District Eye Klinik (KDEC) in Ukunda


Die Augenklinik wurde im Jahr 1993 von der britischen Arztin Dr. E. Roberts gegründet und wird bis heute von dieser geführt. Von zunächst weniger als 100 Operationen im Jahr 1995, ist diese Zahl auf 1688 im Jahr 2010 gestiegen. Tatsache ist, dass einer von hundert Bewohnern des Kwale Districts in Folge von Mangelernährung und Krankheiten erblindet, die zu 80 % heilbar oder vermeidbar sind. Viele Menschen sind am "Grauen Star" (Katarakt) erkrankt.


Wir unterstützen die Klinik durch die Übernahme von Operationskosten in Form von Patenschaften. Darüber hinaus stellen wir Brillen zur Verfügung, insbesondere Sonnenbrillen sind nach jeder Operation unerlässlich. Über den Charity Shop bieten wir unserem Freundeskreis Handarbeiten an, der Erlös kommt der Klinik ungeschmälert zugute. Der Report der Klinik gibt einen Detailüberblick.

Projektreise Juli 2015, weitere Maschinen für die Kwale District Augenklinik zum Beschleifen von Brillengläsern ( Hier klicken)
Juli 2015 - Mitarbeiter der Augenklinik gehen zu den Menschen in fünf Gemeinden. ( Hier klicken )


 

Aktuelle Projekte - Versorgung mit Brillen und Finanzierung von Operationen 2012/2013/2014 und 2015


 

Augenklinik2016     REPORT_2016     Thank_you

 



002.MissionHilfefuerAlle 003.Dr.RobertsimOP 006.ZumBeispiel 007.Hilfsalternative NeuesGeraetbeiderArbeit ThankyouletterHelmut10OperationenJuli2012 02.ThankyouletterHelmutglasses Danke2014 April Thankyou sosiehtErfolgaus DSC01442 DSC04617 DSC07285 DSC08155 DSC08156 Danke April 2015


 





 

 

   


Copyright © 2018. www.wirhelfeninafrika.de