Borhole für die Franz Josef Secondary School in Mamba Village


Durch den Schulleiter Mr. Wilfred Mugendi wurden wir im Januar 2010 angesprochen und gefragt, ob wir behilflich sein können, die Wassersituation für die Schule zu verbessern. Diese Frage führten wir mit dem Gedanken von Rico Hedler zusammen, eine „sportliche Veranstaltung“ zugunsten eines Projektes in Afrika zu planen.
Hieraus ist der Jedermannslauf vom 04. September 2010 entstanden, der von Rico Hedler, dem TSV 07 Höchst und vielen Freunden durchgeführt wurde. Das Ergebnis machte es möglich, das Brunnenprojekt zu verwirklichen.

 

alt alt alt alt alt alt alt alt
Reparatur der Verbindungsleitung von den beiden Hochbehältern in die Abnahmestationen der Franz Josef Secondary Schule
Beginn Oktober 2011 / Fertigstellung Dezember 2011

 

 

01.ReparaturVerbindungsleitungen20.10.2011 03.WirkoennenimWaschraumwiederwaschen20.Oktober2010 anschlussderwasserspeicherdiealshochbehaelterdienen dieverteilungfunktioniert dieduschensindwiederfreigegeben freudigeinbetriebnahmeaufdemschulhof Zertifikat FranzJoseph

Anbindung der benachbarten Big Mamba Primary Schule (800 Schüler) - Beginn Oktober 2011
Mit dem Verteilungsnetz in der Franz Josef Secondary Schule wurden ca. 750 Meter neue Leitung verlegt.
Beginn Oktober 2011 / Fertigstellung Dezember 2011

 

AnfrageLeitungundTankBigMambaJuli2011 ca750meterverbindungsleitung EinlangerWegdieleitungistverlegt wasserspeicherzurkontinuierlichenversogung schuelerundschulleitungsagendanke freudigeinbetriebnahmeaufdemschulhof Zertifikat FranzJoseph




 

 




Copyright © 2018. www.wirhelfeninafrika.de