Die Kwale District Eye Klinik (KDEC) in Ukunda -Umgesetzt-

 

Bearbeitungsmaschine zum Beschleifen von Brillengläsern

Seither hat das Kwale District Eye Centre keine Möglichkeit, Brillen anzufertigen. Die Patienten müssen einen Optiker in Mombasa konsultieren. Dies ist sehr zeitaufwendig und für die meisten Patienten zu teuer, sodass sie im Regelfall auf den Kauf einer Brille verzichten müssen.
Die Klinik wird nun mit Maschinen und Zusatzgeräten ausgestattet, die das Beschleifen von Brillengläsern ermöglichen. Diese Fähigkeit ist Grundvoraussetzung, eine Brille anzufertigen.
Ein Optikermeister aus unserem Freundeskreis hat diese Maschinen zur Verfügung gestellt. Die erste Anlage wurde im Juli 2012 bereits an die Klinik übergeben, das zweite Gerät mit Zusatzeinrichtungen wird im Oktober/November 2012 in Verbindung mit der nächsten Projektreise angeliefert. Gleichzeitig wird unser Optikermeister vor Ort sein und die Mitarbeiter der Augenklinik mit den Geräten vertraut machen.

Das Projekt wird durch die Fluggesellschaft CONDOR, gemeinsam mit LEISURE CARGO unterstützt.
03.AusgangspunktdesProjektes01.07.2012 04.AnkunftamFlughafenam10.07.2012 05.AnkunftinderAugenklinikam10.07.2012 06.Informationam13.07.2012 Thankyouletteropticalequiment

Projektbesuch Oktober / November 2012

 

00.01AbtransportausMoembrisRalfKarlheinzundEnkelLuka 00.02AsanteFrauHainbach 02.JuttaundRalfAufstellungamAnkunftstag 03.DieeingerichtetenGeraetezurBrillenherstellung 04.RalfVeraundHelmutWirhabenunseinZielgesetzt 05.TeachingOskarsersteBrille 06.RoberthatdieAnwendungverstanden 07.Kommunikation 08.JuttaDr.RobertsRalfundVera 09.DieKistekannwegHelmutRalfundJutta 10.ProjektabschlussDrRobertsueberreichtHelmutdieersteBrille DankeundInformationDr.Robertsvom15.November2012.


Copyright © 2018. www.wirhelfeninafrika.de