Mamba Village

Deutschunterricht in der Mwakigwena Primery Schule in Ukunda (Mit Videobeitrag)

In dieser sehr großen Grundschule mit 1600 Schülern wurde Mitte 2011 eine Secondary Klasse eingerichtet. Die Schulleitung und das Schulkomitee hatten die Frage gestellt, ob wir dabei behilflich sein können die Schüler in der deutschen Sprache zu unterrichten. In Abstimmung mit der Kreisrealschule in Gelnhausen wurden uns Bücher aus dem Englischunterricht angeboten und zur Verfügung gestellt. Von der Schulleitung wird die Grundlage als hervorragende Möglichkeit bewertet das Projekt zu realisieren. Im Februar 2012 wurde mit dem Unterricht begonnen. Für die ersten drei Monate werden die Kosten für den Unterrichtung übernommen. Danach wird der Projektverlauf bewertet.

Das Projekt wird fortgeführt, da im Monat Juli 2012, also nach 6 Monaten, ein excelentes Zwischenergebnis festgestellt wurde. Siehe Kurzbeitrag im Video


 

 

10.01.2012FrauSchoenmeierKreisrealschuleGN10.01.2012 GespraechmitdenSchuelernderSecondaryKlasse09.02.2012 StartdesUnterrichtsam16.02.20122 GrundlagesinddieBuecherausGermany OffizielleUebergabedesProjektesinAnwesenheitvonVerantwortlichenderSchulbehoerde

 

Zwischenergebnis Juli 2012

 

2014/2015

 

Schler_Jubir_mit_Rita_und_Ulrike_aus_Bozen Deutschlehrer_Hassan_mit_Schler_Jubir Februar_2015 DSC_0050 DSC_0052

 

Mrs. Mwanamkasi ATHUMAN KOBA hat im Dezember 2014 ihr Abschlussexamen in der Ukunda Secondary Schule absolviert und als Prüfungsfach auch Deutsch gewählt. Sie hat das Examen bestanden und in Deutsch mit der Note gut abgeschlossen. Wir haben Mwanamkasi zu diesem Erfolg persönlich gratuliert und alles Gute für ihre Zukunft gewünscht.

  Examen_in_Deutsch_bestanden Wir_gratulieren


 


© Wir helfen in Afrika e.V. - Zur Verfügung gestellt von Computerservice und Fotorestauration Klitsch