Mamba Village

Solartechnik für die Krankenstation In Mamba Village!

Die Krankenstation Mamba Village ist für die medizinische Betreuung von ca. 20 000 Menschen zuständig. Stromversorgung gibt es nicht, diese ist zwar geplant, mit einer funktionsgerechten Realisierung ist mittelfristig nicht zu rechnen.
Wir helfen mit der Lieferung fehlender Medikamente.

Der konkrete Wunsch, die Krankenstation mit Solartechnik auszustatten, wurde uns am 03. Juli 2010 von Frau Dr. Jennifer vorgetragen. Das Ziel, Licht für die Behandlungsräume und eine Kühlmöglichkeit für Medikamente zu schaffen, ist erreicht. Im Februar 2011 konnte die betriebsbereite Anlage im Rahmen einer kleinen Feier übergeben werden.

 

 

DSCI0994 alt alt alt alt DSCI0999 DSCI1000 alt

 

 


© Wir helfen in Afrika e.V. - Zur Verfügung gestellt von Computerservice und Fotorestauration Klitsch