Mamba Village



Moskitonetze

Alle 40 Sekunden stirbt weltweit ein Kind an Malaria. Überträger ist die Anopheles-Mücke (Fiebermücke), die in feuchtwarmen Regionen brütet. Schutz bietet die konsequente Nutzung eines Moskitonetzes. Gemeinsam mit dem Arzt der Krankenstation Mamba Village und den Schulleitern finanzieren wir die Beschaffung und Verteilung dieser Netze seit dem Jahr 2008. Die Netze sind nicht nur für die Schulkinder, sondern auch für die jeweiligen Familien gedacht.
Weiterlesen...
 
GNZ vom 25.04.2013


Foto by SweetCrisis @ FreeDigitalPhotos.net Toedliche-geissel
Foto by SweetCrisis @ FreeDigitalPhotos.net

 




© Wir helfen in Afrika e.V. - Zur Verfügung gestellt von Computerservice und Fotorestauration Klitsch