Januar 2019 – Die Consolata Schule in Ukunda erhält vier weitere Klassenräume zur Fertigstellung der Schule

Die Projektanfrage erfolgte im Frühjahr 2018. Von den für den Schulbetrieb erforderlichen 8 Klassenräumen konnten seither lediglich 4 Räume fertig-gestellt werden. Für die im Januar 2019 nachrückenden Schüler steht kein Unterrichtsraum zur Verfügung. Aus betriebswirtschaftlichen und bautechnischen Gründen muss die Maßnahme in einem Paket erfolgen, eine Stückelung wäre unsinnig.

Träger des Projektes ist die Katholische Kirchengemeinde in Ukunda. Projektverantwortlich ist Father Joseph Maingi. Bei der Aufnahme der Kinder in die Einrichtung spielen Stammes- und Religionszugehörigkeit keine Rolle.

 Die Verwirklichung erfolgt mit finanzieller Unterstützung der Reiner Meutsch Stiftung "Fly & Help".

01_Frontseite.JPG 02.-4-neue-Klassenrume-entstehen.JPG 03.-Unser-Ziel.JPG 04.-03.01.2019-Ohne-Wasser-keinen-Beton.JPG 05.--03.01.2019-Es-qualmt-aus-allen-Rohren.JPG 06.-Bodenplatte-wir-betoniert-03.01.2019.JPG 07.01.-2019-Nachschub.JPG 08.-Father-Joseph-und-Team-sind-zufrieden.JPG 09.-Stand-10.01.2019.JPG 10.-am-12.01.2019-Schalungsmaterial-fr-Decke.JPG


Copyright © 2018. www.wirhelfeninafrika.de