IT-Room für die Oasis-Academy

Unser zur Zeit aktuellstes Bauprojekt ist das Herstellen eines zusätzlichen Gebäudes an der Oasis-Academy in Mamba Village. Die Planung ist abgeschlossen und am 10.04.2019 war Spatenstich. Für uns ein Novum, ein besonderes Gebäude, denn es wird als „IT-Room“ genutzt werden, ein Computerraum, in dem bis zu 30 Schüler Platz finden können. In der aktuellen Ausbauplanung werden zwölf Computerarbeitsplätze eingerichtet, an denen jeweils zwei Schüler arbeiten und lernen werden, so können je Unterrichtsstunde 24 Schüler Computerwissen erlangen. Die Schulleitungen sowohl der Oasis-Academy als auch der Renate-Schule äußerten schon sehr lange den Wunsch, die Möglichkeit zu haben, dass Schüler an das Arbeiten mit Computern heran geführt werden können. Beide Schulen werden hier in Abstimmung den „IT-Room“ nutzen und freuen sich auf die Fertigstellung, jetzt wo klar ist, dass wir die Finanzierung dieses Projekts stemmen können. Um den Unterricht inhaltlich auf ein zeitgemäßes Computerwissen zu heben, wurden speziell hierfür von beiden Schulen Lehrkräfte ausgebildet. 

 

  Planung IT Room Besprechung 27.09.2018   








Update Nr. 2 zum IT-Room für die Oasis-Academy, 21.04.2019

Wie die Zeit vergeht! Am 10. April war der Spatenstich zu unserem Projekt „IT-Room“. Nun sind nur kurze Zeit später schon die Fundamente, Beton-Bodenplatte und die darin enthaltene Verlegung der Leerrohre erledigt. Wir freuen uns, ein so gutes Team aus Verantwortlichen des Vereins vor Ort, federführend unter Peter Musomba, zu haben. Sowohl die Handwerker, die Bauleitung und Schulleitung arbeiten reibungslos Hand in Hand. Nur durch dieses „ALLE ZUSAMMEN, GEMEINSAM UND MITEINANDER“ können unsere Projekte erfolgreich realisiert werden. Zum Nutzen der Menschen vor Ort. Es ist eine Freude, dies zu erleben.

 

01 Noch ist nichts zu sehen 02 Schnurgerüsst 03 Materiallieferung 04 Spatenstich 05 Fundamente 06 Verfüllung 07 Vorbereiten der Leerrohre 08 Biegen der Leerrohre 09 Bodenplatte 10 fertige Bodenplatte


Update Nr. 3 zum IT-Room für die Oasis-Academy, 06.05.2019

Es geht  voran: Sah man vor nicht allzu langer Zeit nur die Bodenplatte, so ist mit Stand heute der Rohbau schon so weit fortgeschritten, dass der Dachstuhl nun schon auf dem Gebäude sitzt. Die Arbeiten am Mauerwerk, Ringanker und an der tischhohen Innenwand mit all den Leerrohren für die Netzwerk- und Stromleitungen, die später einmal die Arbeitsplatte trägt an der die Studierenden sitzen werden, sind erledigt. Als nächstes werden die Dachbleche montiert. Dann ist ein großer Schritt erreicht, denn wir sind dann unabhängig von Wind und Wetter für die Innenarbeiten. Es mag sein, dass es für uns in Europa normal ist, dass alles wie am Schnürchen läuft, man darf sich jedoch immer vor Augen führen, dass die Logistik, Infrastruktur und technische Hilfgeräte in Afrika anders als hier zu sehen ist. Von da her kann man nur sagen: "Hut ab" vor den Ergebnissen des "Team Afrika" unter der Leitung von Peter Musomba.
  01 Begin Maurer 02 Kontrolle durch Amos 03 Mauerwerk 04 Das Team 05 Giebel 06 fertiger Ringanker 07 Dachstuhl 08 Dachstuhl 2 09 Ringanker 10 Dachbleche

Update Nr. 4 zum IT-Room für die Oasis-Academy, 04.06.2019

Ein Zwischenziel ist erreicht: Das Dach ist eingedeckt und das Gebäude vor dem Regen in der jetzigen Regenzeit gesichert. Davon konnten wir uns selbst überzeugen, denn bei der Projektreise im Mai durften Helmut und Uwe sich von der Qualität der Arbeit überzeugen. Regen gab es in dieser Zeit genug und so haben wir mit unseren Planungen richtig gehandelt, das Projekt bis zum Thema „Dach“ zu forcieren. Auf den Fotos kann man verschiedene Details ersehen, so ist zum Beispiel die betonierte Tischplatte am Fensterbereich gut zu erkennen. Ebenso kommt eine betonierte Tischplatte in dem Mittenbereich des Raumes, hierzu kann man die Holzschalung erkennen, die für das Betonieren erforderlich ist und dann der Platte die Form gibt. Es ist schön zu wissen, dass an diesem Platz bald junge Menschen sitzen werden um Wissen zu erlangen, welches hier in Afrika wahrscheinlich noch wertvoller ist als wir uns vorstellen können. Asante Sana.

 

  IMG 3666 IMG 3667 IMG 3668 IMG 3670 IMG 3671 IMG 3672 IMG 3673 08 Dachstuhl 2 09 Ringanker 10 Dachbleche

 


Copyright © 2018. www.wirhelfeninafrika.de